Tierurlaub in Thailand

Etwas zu diesen Thema vorab: Wir unterstützen keine Tierparks mit Tierquälerei oder Tiermisshandlungen!

Alle unsere Reisen sind so konzipiert, dass Sie mit den Tieren zusammenleben können und diese nicht zum Fussballspielen, Bilder malen oder anderen nicht artgerechten Sachen misshandelt werden. Auch das Reiten von Elefanten wird nur in einigen Camps, jedoch ohne Sattel und Picke vom Führer erlaubt.

Mit uns sehen Sie zwar keine Elefanten Fussball spielen, aber Sie können mit den Dickhäutern zusammen baden, diese waschen, füttern und sogar die Nacht mit ihnen verbringen!

Bitte beachten Sie, dass diese Reisen etwas teurer sind, da wir sehr auf die artgerechte Haltung der Tiere schauen. In den unzähligen Parks kommen pro Tag tausende Touristen um sich an den Dickhäutern zu vergnügen - In unsere Camps kommen pro Tag maximal 2 Personen pro Elefant!

Dies überfordert die Dickhäuter auf der einen Seite nicht, auf der anderen Seite haben auch Sie mehr vom Tier und können diese den ganzen Tag beobachten und beim täglichen leben mithelfen. 

Auf Wunsch können wir Ihnen in den Tiercamps auch deutschsprachige Tourguides zur Verfügung stellen. Die Tiercamps mit welchen wir zusammenarbeiten sprechen hauptsächlich Englisch.

Fragen Sie uns jetzt an!