5 Tage - 4 Nächte

 

01. Tag: Ankunft in Yangon. Tag zur freien Verfügung.
In Yangon werden Sie mit Ihrem Namensschild abgeholt. Transfer in das gebuchte Hotel.


02. Tag: Stadtrundfahrt in Yangon.
Heute zeigen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten der burmesischen Hauptstadt, die sich als „Gartenstadt Südostasiens“ mit seinen zahlreichen Grünflächen und Seen bereits einen Namen gemacht hat: Wir bringen Sie zu den bekanntesten buddhistischen Pagoden, Sie durchstreifen mit der deutsch sprechenden Reiseleitung das pittoreske Altstadtviertel mit dem alten Postoffice.
Kurz vor Sonnenuntergang erstrahlt die weltberühmte goldene, mit Diamanten, Rubinen, Smaragden und Saphire besetzte 107 m hohe Shwedagon Pagode, die eine wahre Schatztruhe ist. Eine einzige Faszination! Auch wenn das genaue Baujahr nicht bekannt ist, so weiß man doch, dass diese Pagode, die Reliquien von Buddha beherbergt, bereits im 11. Jahrhundert bekannt war. Übernachtung in Yangon.


03.Tag: Yangon- Bago (Pegu) –Kyaikhtiyo. Der „Goldene Felsen“.
Heute fahren Sie durch das Deltagebiet und über den Sittang-Fluss nach Kyaikhtiyo. Vom Ort Kinpun aus beginnt der Pilgerpfad zur rund 10 Kilometer entfernten und auf 1200 Meter Höhe liegenden Pagode auf dem berühmten Goldenen Felsen. Die erste Strecke legen wir mit einem Lastwagen zurück, den restlichen Weg müssen wir zu Fuß zurücklegen (ca. 1 Stunde). Auf dem Gipfel erwartet Sie ein einfaches, jedoch romantisches und schön liegendes Hotel. Erster Besuch des Goldenen Felsen im weichen Licht des Nachmittags. Übernachtung am Berg.


04.Tag: Kyaikhtiyo – Bago - Yangon.
Am frühen Morgen Aufbruch zu Rückwanderung und Lkw-Transport nach Kinpun und Überland zurück nach Bago. Schon von weitem leuchtet uns mit seiner goldenen Kuppe die 114 Meter hohe Shemawdaw Pagode entgegen, wo vor 1000 Jahren über 2 Buddhahaare eine 30 m hohe Buddhafigur errichtet wurde. Dann sehen wir uns die im 15.Jhdt. errichtete Ordinationshalle an, wo nach wie vor Mönche geweiht werden. Im Anschluss daran fahren wir zur Shewthalyaung Pagode mit ihrer 55 m langen und 16 m hohen Buddhafigur. Diese Figur stellt den Übergang Buddhas ins Stadium des Nirvanas dar. Nach der Besichtigung der Kyaikpun Pagode und des Bayint Naung Palastes fahren wir wieder nach Yangon, wo wir am späten Nachmittag eintreffen. Übernachtung im gebuchten Hotel in Yangon.


05.Tag: Transfer zum Flughafen - Flug: Yangon – Bangkok, oder andere Destination.

 

Im Preis enthalten:
- Programm und Besichtigungen wie angeführt
- alle Transfers
- Fahrt in guten PKWs (2 Personen) und VIP Minibusse (3-6 Personen)
- Fahrt mit dem Lastwagen auf den Berg
- 3 Übernachtungen mit Frühstück in Yangon.
- 1 Übernachtungen mit Frühstück beim „Goldenen Felsen“
- Alle Eintrittsgelder.

- Deutsch sprechende Reiseleitung bei der Rundreise.

 

Extra zu bezahlen:

- Visa - Kann von FOR YOU Travel arrangiert werden.
- Fallweise geringe Video/Foto-Gebühr.
- Flüge: Bangkok – Yangon – Bangkok – günstige Flüge (Budget Airlines) können gebucht werden
- Aufpreis für Galadinner Weihnachten-Sylvester/Neujahr noch nicht bekannt.

 

Kann bei For You! Travel extra gebucht werden. 

 

Fragen Sie uns bitte im Livechat für den aktuellen Reisepreis an.

Yangon, Bago und der Goldene Felsen

Artikelnummer: 005-0002