5 Tage - 4 Nächte

 

Seit Jahrhunderten werden in den traditionsreichen Städten Vientiane und Luang Prabang die Zeugen einer für Südostasien wichtigen geschichtlichen und kulturellen Epoche gehütet.


01.Tag: Ankunft in Vientiane.
Transfer zum Hotel. Übernachtung in Vientiane.


02.Tag: Vientiane - ganztägige Stadtrundfahrt .
Morgens besichtigen wir das Wahrzeichen Vientianes den Pratuxai, ein dem Arc de Triumphe in Paris nachempfundenes Bauwerk. Wir besuchen die prächtigen Tempelanlagen und Stupas. Pha That Luang - die „Große, heilige Stupa“ , sie wurde vom hochverehrten König Setthatirat Mitte des 16. Jahrhunderts erbaut, als er die Hauptstadt Lane-Xangs von Luang Prabang nach Vientiane verlegte. Der Wat Pha Keo beherbergte bis zum Jahre 1797 den „Heiligen Smaragdbuddha“, ehe ihn der Siamesische General Chakri, der spätere König Rama I., nach Bangkok brachte, wo er heute im Wat Phra Keo als höchstes Heiligtum Thailands verehrt wird. Wat Si Saket (1818 errichtet) ist die älteste, in ihrer ursprünglichen Form erhaltenen Tempelanlage. Zahlreiche Fresken und insgesamt 6840 Buddhafiguren befinden sich in dieser Tempelanlage.
Am Nachmittag fahren wir nach Ban Tha Ngon, einem idyllischen Platz am Nam Ngum River. In schwimmenden Lao-Restaurants werden die Fische - soeben aus dem Fluss gefangen - frisch und köstlich zubereitet. Auf einem Flachboot werden wir sie während einer Bootstour genießen. Übernachtung in Vientiane.


03.Tag: Flug Vientiane - Luang Prabang - Citytour.
Nach dem Frühstück Abflug mit QV 101 (dzt. DEP VTE 09.30 - ARR LPQ 10.10 Uhr) nach Luang Prabang. Nachmittags Besichtigung der prachtvollen Tempelanlagen der ersten Hauptstadt von „Lanexang“, gegründet im Jahre 1353 vom „Eroberer Fa Gnum“: Wir führen Sie durch den „Goldenen Stadttempel“ Wat Xieng Dong, Wat Visun, That Pathum, den ehemaligen Königspalast- heute das Nationalmuseum- mit der heiligsten Buddhafigur in ganz Laos, dem „Pha Pabang“, einer zweitausend Jahre alten Goldstatue. Zum Abschluss unserer Stadtbesichtigung besteigen wir den Wat Phusi, von dessen Terrasse Sie einen herrlichen Ausblick auf die Stadt, die umliegende Bergwelt und auf den Mekong genießen. Übernachtung in Luang Prabang.


04.Tag: Exkursion in Luang Prabang zu den Höhlen von Pak Ou.
Nach dem Frühstück kurze Fahrt mit einem „Samlor“, dem typischen Dreirad Motortaxi, zum Mekong. Mit dem Boot fahren wir zu den berühmten Höhlen von Pak Ou, an der Einmündung des gleichnamigen Flusses. Die beiden mystischen Höhlen Tham Thing und Tham Phum werden seit altersher als Andachtsstätten benützt und beherbergen tausende Buddhastatuen, von fingerlangen Winzlingen bis zu lebensgroßen Figuren. Während der Bootsfahrt durch die romantische Flusslandschaft sehen wir malerische Fischerdörfer, von denen die Kinder Wasserbüffel zum Bad in den Mekong treiben. Kurze Besichtigung einer Lao-Destilliere, wo der berühmte laotische Reisschnaps gebrannt wird. Am Nachmittag Rückfahrt nach Luang Prabang. Übernachtung.


05.Tag: Flug Luang Prabang – Transfer zum Flughafen.
Vormittags zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen.
z.B. Flug nach Bangkok (13:55/15:50) oder wahlweise 17:25/19:20) oder in eine andere Destination (nicht inklusive).

 

Im Preis enthalten:
- Alle Transfers.
- Gepäcks Handling.
- Fahrt in guten, klimatisierten Autos oder Minibusse.
- 2 Übernachtungen mit Frühstück in Vientiane.
- 2 Übernachtungen mit Frühstück in Luang Prabang.
- Inlandsflug Vientiane – Luang Prabang
- Alle Eintrittsgelder und Bootsfahrten.
- Deutsch sprechende Reiseleitung.

 

Extra zu bezahlen:
- Visum für Laos – kann bei der Einreise ausgestellt werden (32 US$ + 1 Passfoto)
- Auslandsflüge

Kann bei For You! Travel extra gebucht werden. 

 

FFragen Sie uns bitte im Livechat für den aktuellen Reisepreis an.

Kulturdenkmäler Laotischer Kulturgeschichte

Artikelnummer: 004-0003