6 Tage - 5 Nächte

 

Eine außergewöhnliche Reise in der Bergwelt Nordthailands. Erleben Sie den Norden in seiner ganzen Vielfalt. Die Perle des Nordens Chiang Mai mit seinem hoch im Gebirge gelegenen goldenen Bergkloster Wat Doi Suthep, wilder Gebirgsdschungel, szenische Märkte, urige ethnische Gebirgsstämme in ihren bunten Trachten, das „Goldene Dreieck“ mit einer Bootsfahrt am Mekong nach Laos. Mit Elefanten erkunden wir die dicht verwachsene Dschungellandschaft.
Ein besonderes Highlight ist der von der Königsmutter errichtet bunte Blumenpark am Berg des 1000 m hohen Doi Tung.


1.Tag: Ankunft in Chiang Rai. Transfer in das gebuchte Hotel. Der Tag steht zur freien Verfügung. Abends empfehlen wir einen Bummel durch den szenischen, bunten und originellen Nachtmarkt von Chiang Rai, wo die diversen Bergvölker, zum Teil in Trachten ihre Waren anbieten. Übernachtung in einem First Class Hotel mit Pool in Chiang Rai.


2.Tag: Fahrt ins „Goldene Dreieck“ – Traumhaft schöner Blumenpark am Berg Doi Tung. Nach Ankunft in Chiang Rai fahren wir nach Chiang Saen der alten Königsstadt am Mekong. Dort unternehmen wir eine Bootsfahrt im Dreiländereck entlang von Burma und Laos. Dann besichtigen wir ein Opiummuseum und Ihr Reiseleiter wird Ihnen interessantes rund um das Opium im „Goldenen Dreieck“ erzählen. Anschließend fahren wir zum 1000 m hoch gelegenen Berg Doi Tung, wo die hoch verehrte Mutter des Königs einen riesigen bunten Blumenpark „Mae Fah Luang“ im Gebirge errichtet hat. Fahrt nach Chiang Rai. Übernachtung in einem First Class Hotel.


3.Tag: Chiang Rai – Wat Rong Khun – Gebirgsvölker – Paß Doi Mesalong – Thaton. “Langhalsfrauen” (Longneck Karen). Nach den Frühstück besichtigen wir den prächtigen Wat Rong Khun (weißer Tempel), wo ein thailändischer Gegenwartskünstler sein Lebenswerk errichtet hat. Dann besichtigen wir ein Opiummuseum und Ihr Reiseleiter wird Ihnen interessantes rund um das Opium im „Goldenen Dreieck“ erzählen. Fahrt durch eine märchenhafte Landschaft, vorbei an Dörfern der Bergvölker, auf dem Pass nach Mae Salong. Dort angekommen, glaubt man in einem kleinen chinesischen Dorf zu sein. Während der Herrschaft von Mao flüchtete ein gesamtes chinesisches Bataillon von China über Burma nach Mae Salong und hat sich dort niedergelassen. Der Markt von Mae Salong bietet ein einmaliges Bild: Frauen der benachbarten Bergdörfer, bieten in ihren typischen Trachten und durch Betel kauen blutroten Mund ihre Waren (Obst, Gemüse, handgemachte Souvenirs etc.) an. Dann unternehmen wir eine Besichtigung des über dem Dorf liegenden Tempels, wo eine übergroße Buddhafigur über Thaton wacht.Übernachtung im romantischen am Fluss gelegenen First Class Hotel Mae Kok River Resort.


4.Tag: Thaton - Elefantencamp –Chiang Mai. Nach dem Frühstück fahren wir zu einem Elefantencamp, wo wir sind bei der täglichen morgendlichen Wäsche der Elefanten dabei sind. In einer Demonstration sehen wir, wie die Tiere für ihren Dschungeleinsatz vorbereitet und ausgebildet werden. (Gegen einen Aufpreis kann man mit den Dickhäutern 1 Stunde durch den Dschungel und Fluß reiten und anschließend mit einem Bambusfloß durch die dichte Dschungellandschaft gleiten (25 € pro Person – bei Buchung anmelden). Auf dem Weg besuchen wir eine Orchideen- und Schmetterlingsfarm. Übernachtung in einem netten First Class Hotel in Chiang Mai.

5.Tag: Chiang Mai - Handwerksbetriebe – Wat Doi Suthep. F.M. Heute besuchen Sie die weltweit bekannten Handwerksbetriebe in Bo Sang und San Khampeng mit Schirmherstellung, Schirmbemalung, Seide- und Baumwollwebereien. Nachmittags fahren wir zum Doi Suthep Tempel (800 m über Chiang Mai). Dieser Tempel mit einem goldenen Chedi ist ein Juwel unter den thailändischen Klöstern und bietet einen herrlichen Panoramablick auf Chiang Mai. Abends empfehlen wir einen Shoppingbummel durch den bekannten und beliebten Night Bazar. Übernachtung in Chiang Mai.

 

6.Tag: Transfer zum Flughafen.

 

Inkludierte Leistungen:
- Programm und Besichtigungen wie angeführt , alle Transfers
- Fahrt in klimatisierten Autos (2 Personen), Minibusse (ab 3 – 6 Pers.).
- Übernachtungen in First Class Hotels in Chiang Mai, am Koek Fluß (wild romantisch) und in Chiang Rai.
-  Elefantensafari, alle Eintrittsgebühren und Bootsfahrten. Nationalparkgebühren.
- Übernachtung mit Frühstück


Deutsch sprechende Reiseleitung


Fakultative Leistungen:

- Halbpension (wenn gewünscht auf Bestellung). Pro Person und Tag mit Mittagessen 8 €, pro Person mit Abendessen 10 €.
- Preisgünstige Direkt-Flüge von Chiang Mai nach Bangkok, Phuket, Krabi und Koh Samui.


Fragen Sie uns bitte im Livechat für den aktuellen Reisepreis an.

Bergstämme, Elefantensafari und das „Goldene Dreieck“

Artikelnummer: 001-0008