Krabi

Krabi ist eine Provinz im Süden von Thailand. An der Küste wechseln sich steile Kalksteinklippen und Puderzuckerstrände ab. Das Meer schimmert türkisblau bis dunkelgrün. Der üppige Dschungel beheimatet kristallklare Naturseen und mystische Mangrovenwälder. Krabi ist unglaublich vielfältig. Das wird einem schon wenige Minuten nach der Landung am kleinen Flughafen klar. Auch deshalb ist Krabi ein beliebtes Ziel für viele Urlauber. Der etwa vier Kilometer lange Klong Muang Beach besteht aus mehreren Abschnitten, liegt in zwei Buchten und bietet alles was Herz begehrt. Die offizielle, touristische Saison in Krabi geht von November bis April. Die beste Reisezeit für Krabi würden wir jedoch eher von Dezember oder Januar bis April setzen. Das ist die Zeit, wenn die Westküste Thailands, durch den Süd-Ost Monsun "Rückenwind" hat und das Meer an den Hauptstränden spiegelglatt ist.